Scheidung und Kreditkartenschulden

Scheidung und Kreditkartenschulden können zu einer sehr ernstes Angelegenheit werden. Seien sie also vorsichtig und sich Ihrer finanziellen Situation bewusst, falls dieser unschöne Fall eintreten oder bevorstehen sollte.

Schützen Sie Ihre Bonität!
Ihre Scheidung befreit Sie nicht von gemeinsamen (Kreditkarten-)Schulden, die Sie gemacht haben, als Sie noch verheiratet waren. Sie sind verantwortlich für gemeinsame Konten von jeder Kreditkarte sowie sämtlicher anderer Kredite und Hypotheken.

Auch wenn man bei einer Scheidung Ihrem Ex-Ehepartner bestimmte Rechnungen zuweist, sind Sie immer noch rechtlich dafür verantwortlich, dass die Rechnung auch gezahlt wird. Wenn nicht, dann ist Ihre Kreditwürdigkeit ganz schnell ruiniert.

Die Bank, Kreditkartenaussteller, Hypothekenunternehmen oder andere Kreditinstitute, bei denen Sie Schulden gemacht haben, melden alle negativen Informationen zu Ihrem Zahlungsverhalten an Institutionen wie z.B. die SCHUFA.

Mit gefangen, mit gehangen…
Wenn Ihr(e) Ex entscheidet, dass er oder sie keine Rechnungen mehr bezahlen will, werden wahrscheinlich Sie zur Kasse gebeten – auch Pfändungen sind möglich!

Bis Sie Ihr gemeinsames Konto getrennt bzw. geschlossen wird, können und sollten Sie sich das Risiko schlechten Schuldnerverhaltens nicht leisten. Überweisen Sie darum wenigstens die Mindestbeträge, die auf allen gemeinsamen Rechnungen angegeben sind, bis Sie sozusagen “finanziell geschieden” sind.

Eine geplatzte Zahlung kann sich negative auf Ihre Kredithistorie auswirken: Und zwar für viele, viele Jahre! Geben Sie Schuldenbergen gar keine Wachstumschancen, halten Sie sich an die AGB Ihrer Vertragspartner und bezahlen Sie wenigstens einen kleinen Mindestbetrag.

Mehr wissen bedeutet weniger Risiko
Wenn Sie kürzlich eine Scheidung hinter sich gebracht haben –oder eine in Betracht ziehen, dann sollten Sie sich mit dem Thema Kreditschulden näher befassen. Je mehr Wissen Sie sich darüber aneignen, desto geringer das Risiko eines finanziellen Debakels!

Verschaffen Sie sich einen Überblick über alle gemeinsame Konten, Verträge und Kreditkarten. Wenn Sie gemeinsame Konten während dieser Zeit unterhalten, ist es wichtig, dass auch während der Trennungsphase reguläre Vertragszahlungen pünktlich vorgenommen werden, damit Ihre Bonität nicht unter der Scheidung leidet. Solange es einen negativen Saldo auf einem gemeinsamen Konto gibt, werden Sie und Ihr Partner gemeinsam hierfür verantwortlich sein.

Wenn Sie sich scheiden lassen wollen, dann wollen Sie wahrscheinlich gemeinsame Konten oder Konten, auf denen der Partner Zugriff hat, schließen bzw. sperren. Bitten Sie die Bank um eine Auftrennung der Konten bzw. lassen Sie sich eigene Kreditkarten ausstellen.

…wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lufthansa Miles & More Credit Card
NEUKUNDEN-AKTION BIS 31.12.2013!
Lassen Sie sich von uns als Neukunden werben & erhalten Sie bis zu 10.000 Bonusmeilen!
Einen Freiflug gibt es schon ab 10.000 Meilen!

1. Tragen Sie unten Ihre E-Mail Adresse ein
2. Sie erhalten eine E-Mail mit weiteren Details
3. Beantragen Sie die Kreditkarte bis 31.12.2013
→ 5.000 (Classic) / 10.000 (Gold) Meilen erhalten!
Lufthansa Miles & More Credit Card
NEUKUNDEN-AKTION BIS 31.12.2013!
Lassen Sie sich von uns als Neukunden werben & erhalten Sie bis zu 10.000 Bonusmeilen!
Einen Freiflug gibt es schon ab 10.000 Meilen!

1. Tragen Sie unten Ihre E-Mail Adresse ein
2. Sie erhalten eine E-Mail mit weiteren Details
3. Beantragen Sie die Kreditkarte bis 31.12.2013
→ 5.000 (Classic) / 10.000 (Gold) Meilen erhalten!
© yuriyzhuravov - Fotolia.com
Danke für Ihr Interesse!
Eine E-Mail ist auf dem Weg zu Ihnen!

Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner,
falls sich die E-Mail dorthin verirrt hat.
Viel Spaß & guten Flug!

Newsletter-Nutzungsbedingungen

Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns, Finanzthemen und über Angebote unserer Partner. Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist.

Es entstehen Ihnen keine Kosten & Sie gehen keine Verpflichtungen ein!

Diese Daten werden für den Versand der Newsletter sowie für Marketing- und Werbezwecke verwendet. Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.
Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an info[@]kreditkarte-vergleichen.de erfolgen.

Datenschutz-Muster von Rechtsanwalt Thomas Schwenke - I LAW it

Kreditkarte des Monats: Deutschland Kreditkarte
Ohne neues Konto, kostenlos & mit 5% Urlaubsrabatt!

- Dauerhaft keine Jahresgebühr
- Vollwertige schwarze Kreditkarte (Visa)
- Bis zu 2.500 Euro Kartenlimit von Anfang an
- Bis zu 15% Cashback und 5% Reiserabatt
- Kontaktloses Bezahlen mit VISA payWave
- Kein neues Konto erforderlich

Kreditkarte des Monats: ICS WorldCard Visa
KOSTENLOS & OHNE EXTRA KONTO

- Dauerhaft keine Jahresgebühr - auch für die Partnerkarte
- Weltweit gebührenfrei Bargeld im Ausland abheben!
- PIN ist frei wählbar
- Über Partner 5% Rabatt auf Reisen
- Kein neues Konto erforderlich
- Eigenes Kartenmotiv (z.B. Urlaubsfoto) wählbar

Aktion: Kostenlose VISA + 100€ Urlaubsgutschein
100 Euro Urlaubsgeld bis 20.03.2015

- Dauerhaft keine Jahresgebühr - auch für die Partnerkarte
- Kostenlos auch ohne Mindestgeldeingang
- Weltweit (inkl. Deutschland) kostenfrei Bargeld abheben!
- Aktion: 100€ Urlaubsgutschein (einlösbar bis 28.02.2018)
- Guthabensverzinsung auf der Kreditkarte
- Bis zu 17% Cashback bei Onlineshop-Partnern

Vergessen Sie Ihren 100€ Gutschein nicht!
Nicht vergessen: 25€ für eine 0€ Kreditkarte!
Aktion: Kostenlose VISA + 25€ Startguthaben
25 Euro Startguthaben bis 31.05.2015

- Dauerhaft keine Jahresgebühr - auch für die Partnerkarte
- Weltweit gebührenfrei Bargeld im Ausland abheben!
- PIN ist frei wählbar
- Über Partner 5% Rabatt auf Reisen
- KEIN neues Konto erforderlich
- Eigenes Kartenmotiv (z.B. Urlaubsfoto) wählbar
- SOFORTENTSCHEIDUNG im Laufe der Beantragung!



NEUKUNDEN-AKTION
NUR BIS ZUM 31.08.2015!

Erhalten Sie bis zu 25.000 Bonusmeilen - einen Freiflug
gibt es schon ab 10.000 Meilen!
Lufthansa Miles & More Credit Card
Sie erhalten bis Ende August für die
Miles & More Credit Card Gold World Business

- 25.000 Bonusmeilen, einlösbar z.B. für Freiflüge oder Upgrades in die Business/Frist Class
- Avis Mietwagen-Gutschein für 1 Wochenende
- Großes Versicherungspaket (Reisen, Mietwagen...)
- 12 Monate REGUS Preferred-Mitgliedschaft
- und viele andere Vorteile dieser TOP-Kreditkarte!